Die eingängige Melodie der Gitarre
|

Blogpost

Die eingängige Melodie der Gitarre

Die eingängige Melodie der Gitarre

Seit nun schon 10 Jahren bereichert Steven Liquid unter seinem ‚Alter Ego‘ „Cullera“ das Genre des Balearic Trance, definiert seine Art von sommerlichen Sounds stets mit einer Prise Gitarrensounds. Passend zum Sommer 2016 steht auch schon mit Summer Diary auch schon ein neuer Cullera Track bereit, der groovige Beatelemente mit der gewissen sommerlichen Atmosphäre perfekt vereint.

Ob nun das Original diesmal eher etwas entspannte Beachhouse Vibes inne hält, so gibt es eine umso einprägsamere Melodie der Gitarre – und diese wurde für den neusten Track auch live im Studio eingespielt. Vor einiger Zeit gab es schon von Steven auf seiner Facebook Seite ein Video, welches die Studioarbeit mit Gitarrist Freddy Hardmann an jenem neuen Cullera Track zeigt, dieses war jedoch die erste Phase der Entstehung. Steven sagte, es habe einige Wochen in Anspruch genommen, bis er und Freddy mit dem Ergebnis vollkommen zufrieden waren. So lange wurde geschraubt und getüftelt, nicht nur an der Melodie, auch verschiedene Akustikgitarren und Aufnahmemethoden wurden probiert.

Die Arbeit hat sich gelohnt, denn mit Summer Diary steht wohl einer der besten Cullera Tracks der letzte 10 Jahre in den Startlöchern zum Release. Neben der sehr chilligen Original Variante wird es auf dem Release natürlich auch einen Mix der etwas schnelleren Rhytmen geben, der das Genre des Balearic Trance ordentlich bedient. Überzeugt euch nun selbst, das Video zum Song steht schon bereit.

Chris

Mai 27th, 2016

No comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.